Rheinland-Pfalz-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Rheinland-Pfalz-Lese
Unser Leseangebot

Anne Beyer/Sebastian Schubert

Spreewald
Reiseführer

Die schönsten Seiten des Spreewaldes

Eines der beliebtesten Reiseziele im Land Brandenburg ist der Spreewald mit seinem Wassernetz und kulturellen Reichtum. Der Reiseführer stellt die reizvollsten Flecken vor, gibt Tourenvorschläge für Aktiv­Urlauber, Tipps für Unternehmungen mit Familie, zum Einkaufen und Entdecken von traditionellem Handwerk.

Park Nells Ländchen

Park Nells Ländchen

Dr. Michael Pantenius
Rudolf Voigtländer

Abglanz alter Gartenkunst

Über Napoleon heißt es mitunter, dass er ein Banause war. Aber: Dem Gärtner Gotthard, der für seinen Herrn den Park „Nells Ländchen“ angelegt hat, schenkte er ein kostbares Tafelservice. Nicht alles vom Glanz der alten Gartenkunst ist erhalten. Aber immer noch genug, um im Park genussvoll spazieren zu gehen. Von ganz besonderer Schönheit sind die Bäume. Und selten sind sie auch. Zum Beispiel die Kaiserpaulownien, die Blauglockenbäume. Vielleicht fanden sich Darstellungen ihrer prächtigen, langen Blütenstände auf dem napoleonischen Service. Aber das ist verschollen. Oder hat es gar nicht existiert?


Adresse

Park Nells Ländchen

Dasbachstraße 12

54292 Trier

Lage: Am Verteiler­ kreis Pkw-­Parkplätze

auf dem Hela-­Bau­markt­-Parkdeck neben der Arena Trier (300 m)


*****

Texte und Bilder entnommen aus:

Pantenius, Michael; Voigtländer, Rudolf: Trier, die 99 besonderen Seiten der Stadt, Halle: Mitteldeutscher Verlag, 2016.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Mattheiser Weiher Trier
von Dr. Michael Pantenius, Rudolf Voigtländer
MEHR
Naherholungsgebiet Petrisberg
von Dr. Michael Pantenius, Rudolf Voigtländer
MEHR
Palastgarten Trier
von Dr. Michael Pantenius, Rudolf Voigtländer
MEHR

Park Nells Ländchen

Dasbachstraße 12
54292 Trier

Detailansicht / Route planen

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen